Schockfrosten

 

ice-633151_1920-1

Eingefrorenes Fleisch?

Das war für viele bis vor nicht allzu langer Zeit undenkbar. Viele Verbraucher waren der Ansicht, dass nur frische Lebensmittel höchste Qualität bieten. Dank neuer Technik beim Einfrieren von Lebensmitteln ist jedoch ein Umdenken erforderlich. Durch das sogenannte fresh-frozen Verfahren ist eine schonende Konservierung von sensiblen Lebensmitteln wie Fleisch über eine lange Zeitspanne problemlos möglich.

Vakuumiertes Fleisch hat seinen optimalen Reifezeitpunkt nach ca. 30 Tagen. Das Schockfrosten ermöglicht es, diesen bestmöglichen Zustand des Produkts zu erhalten. Durch das schnelle Tiefkühlen auf -30 Grad verwandelt sich das Zellwasser in kleinste Eiskristalle, wodurch das Zellgewebe und damit das natürliche Safthaltevermögen erhalten bleibt.

Das Schockfrosten von Fleisch hat viele Vorteile:

  • der natürliche Zersetzungsprozess wird gestoppt
  • Nährstoffe bleiben erhalten
  • keine Einbußen in Geschmack und Saftigkeit
  • auch saisonale Produkte sind ganzjährig in höchster Qualität verfügbar

Damit muss die Antwort heißen: Ja, unbedingt!